Die Grunderwerbsteuer steigt 2023! Von derzeit 3,5 % auf 5,5 %.

NEUBAU | Vermietete Stadtwohnung | Talstr. 4

07192702-ee4a-4375-a08a-aaa5f724e167.jpg

Umgebung - St. Trinitatis

92d6796e-6778-472d-a900-d5692b49802a.jpg

Willkommen

d3516b13-5d77-4a76-91c9-491d753e6198.jpg

Hofansichten

83d75f76-8be1-4b9d-8ccc-b15204c2b1ae.jpg

Hausansicht

9d9c53c3-fdd9-4bea-8808-6851c3df4536.jpg

Referenzbild aus dem Objekt

a2163c09-aa4c-421f-90ef-6bb14de9226d.jpg

Referenzbild aus dem Objekt

8c04db32-3430-4c1b-8fa9-e91c1f399faa.jpg

Referenzbild aus dem Objekt

70bf83cb-6f45-4490-b708-4164b4bf34b0.jpg

Referenzbild aus dem Objekt

dee619f4-51c2-41d6-8a24-589ca6253c76.jpg

Referenzbild aus dem Objekt

7f38e817-3bb4-4cd9-8d7b-54d0dbfa4571.jpg

Umgebung am Grassi-Museum

07db0b53-76f3-4f24-8db0-bcbaa1975401.jpg

Umgebung - Grassi-Museum

6f0349de-a509-4ce8-ab06-8456a6297868.jpg

Umgebung - Burgplatz

5508bbc8-72fa-4913-8faa-000b792c58a3.jpg

Umgebung - Augustusplatz

Willkommen im Objekt.

Zentrumsnahe, vermietete Etagenwohnung inklusive Einbauküche in der Talstraße 4:

Nur 500 Meter vom Augustusplatz entfernt - also sehr zentrumsnah - wurde 2018 dieser spektakuläre, moderne Neubau umgeben von historischen und großbürgerlichen Fassaden errichtet. Im 1. Obergeschoss steht nun diese kompakte, seit Dezember 2020 vermietete 2-Raum-Wohnung zum Kauf für Sie bereit. Im direkten Umfeld des Objektes befinden sich eine Vielzahl von Instituten und öffentlichen sowie kulturellen Einrichtungen, wie das Max-Planck-Institut, die Universitätskliniken, das Grassi-Museum, das Gewandhaus und die Oper. Die Leipziger Innenstadt erreicht man von hier in 5 Gehminuten und verschiedene öffentliche Verkehrsmittel sind auch in unmittelbarer Nähe.

Diese coole 2-Zimmer-Wohnung eignet sich perfekt als Kapitalanlage. Neben einem innenliegenden, modernen Duschbad gibt es hier auch ein separates Gäste-WC sowie einen praktischen Hauswirtschaftsraum. Am hellen, großzügigen Wohnbereich mit angrenzender halboffener Küche inklusive hochwertiger Einbauküche befindet sich die Ost-Loggia in Dreieck-Form. Bodentiefe Fenster erhellen den Wohntraum mit Tageslicht und garantieren einen hohen Wohlfühlfaktor. Jedes Zimmer kann durch elektronisch betriebene Außenraffstores verdunkelt werden.

Optional können zwei Duplex-Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage für je 15.000 Euro erworben werden.

Die Wohnung ist seit Dezember 2020 vermietet. Die Kaltmiete beträgt aktuell monatlich 660,22 Euro und die Nebenkosten 143,53 Euro.

Laut Wirtschaftsplan beträgt das Hausgeld 195,79 Euro - davon liegen die umlagefähigen Nebenkosten bei 135,47 Euro pro Monat. Die nicht umlagefähigen Kosten liegen bei 32,34 Euro pro Monat und die Instandhaltungskosten belaufen sich auf 27,98 Euro pro Monat.

Haben wir Ihre Neugier geweckt und möchten Sie weitere Informationen? Dann melden Sie sich gern bei uns und erfahren Sie mehr über diesen Wohntraum sowie Ausstattungsdetails.
HOTLINE: (0172) 34 33 229

Energieausweisdaten:
Art: Bedarfsausweis
Endenergiebedarf: 71,2 kWh/(m²a)
Wesentlicher Energieträger: Fernwärme
Baujahr laut Energieausweis: 2017-2018
Energieeffizienzklasse: B
Energieausweis gültig bis: 14.01.2030

Maklerprovision:
Hierbei handelt es sich um ein provisionspflichtiges Angebot. Der Verkäufer und der Käufer teilen sich bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages die Gesamtprovision in Höhe von 4,76 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (19 %) hälftig. Sie als Käufer zahlen somit 2,38 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (19 %) vom Kaufpreis.

Ausstattung

| zentrumsnaher Neubau, Baujahr 2018
| Einbauküche inklusive
| Ost-Loggia
| modernes Bad mit bodengleicher Dusche und Sanitärgegenständen von Markenherstellern
| Echtholzparkett
| elektrische Raffstores
| Fußbodenheizung
| Gäste-WC
| Hauswirtschaftsraum
| Fernwärme
| Aufzug
| Kellerabteil
| optional zwei Duplex-Stellplätze in Tiefgarage für je 15.000 Euro erwerbbar
... und vieles mehr.

Lage

Heute wird als Graphisches Viertel das Areal zwischen dem Hauptbahnhof Leipzig und dem Bayerischen Bahnhof bezeichnet und zählt damit geographisch zum Zentrum-Ost.

Seit 1900 siedelten sich ca. 2200 Unternehmen des Buchhandels in Leipzig an, davon 95 % ausschließlich im Graphischen Viertel. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde dieses Viertel nur beschränkt wieder aufgebaut und die Bausubstanz vernachlässigt. Erst in den 90er-Jahren kam es mit dem Bau des Brockhaus-Zentrums zur Wiederbelebung des Stadtteils. Die repräsentativen Bauten, welche ausschließlich vom Verlagswesen, Druckereien und Buchbindereien geprägt sind, wurden saniert und hochwertig modernisiert. Nennenswert sind die Gutenberggalerie, der List-Bogen oder das Haus des Buches. Dank weiterer großer Bauprojekte wird dieser Stadtteil wieder dynamisch. Bis heute hat sich das Graphische Viertel zu einem etablierten Medien- und Bürostandort entwickelt und gehört zur UNESCO-Initiative "Leipziger Notenspur". Auch durch die optimale Lage zum Zentrum zählt dieses Viertel zu einem der besten Wohnadressen in Leipzig.

- Nähe zum Zentrum: ca. 1 km
- ÖPNV: Straßenbahnlinien 4, 7, 12 und 15, S-Bahn, verschiedene Buslinien
- Kitas und Schulen: u. a. 12 Kindertagesstätten, 2 Grundschulen, 1 Gymnasium und 1 Oberschule

Größen und Preise

ID
Lage
Größe
Zimmer
Kaufpreis
Status
ID vk-tal4-we10
Lage 1. Etage
Größe 57,41 m2
Zimmer 2
Kaufpreis 270.000,00 €
Status Offen

Ihre Anfrage direkt ins Glück.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

    Erkunden Sie den Stadtteil.

    Wenn Sie Google Maps starten möchten, erklären Sie sich bereit die Datenschutzbestimmungen von Google zu akzeptieren

      Karte laden