Die Grunderwerbsteuer steigt 2023! Von derzeit 3,5 % auf 5,5 %.

DENKMAL | Vermieteter DG-Traum | Industriestr. 34

e007880c-e840-4ea2-9616-e9378a491f2d.jpg

Umgebung

cd00625e-2f2c-4784-bf01-c26b49df6a34.jpg

Willkommen

dcf93bf9-a375-40b7-b88e-2309e606bd7c.jpg

Hausansicht straßenseitig

4eb25d3e-b6d6-4581-b83b-ff1979d6a533.jpg

Hausansicht hofseitig

3a85564d-7113-4b16-922b-3a0cd7696d3d.jpg

kleiner Hofbereich

d8bdfc12-430d-4338-b4bd-43320816b6f5.jpg

Treppenhaus

b504f722-9c24-4138-87b1-6189c598c13a.jpg

Ausblick

6cf6bab0-a0fc-4092-a55e-a9eac4a15600.jpg

Umgebung

cb7e1f2a-3381-447a-bc7d-8f186dc32cc7.jpg

Umgebung

38854547-c023-4d15-be68-807d2e98aab9.jpg

Umgebung

685ad5ed-d449-47ce-84fc-1c62b5408eca.jpg

Umgebung

2071ac17-a6fb-4fa6-8b46-371563724b27.jpg

Umgebung

45c9f44b-b5a7-400e-8516-ed8211914443.jpg

Umgebung

Willkommen im Objekt.

VERMIETETE WOHNUNG IN PLAGWITZ

In der Industriestraße 34, am Rande der Weißen Elster, steht diese schöne 2-Raum-Wohnung im Dachgeschoss (unter Spitzboden) zum Kauf bereit. Das denkmalgeschützte Gebäude mit Aufzug bietet den Bewohnern einen kleinen Hinterhof mit Grillplatz und Spielflächen zur gemeinschaftlichen Nutzung. Außerdem steht im Keller des Objekts eine Gemeinschaftssauna mit WC und Dusche zur Verfügung.

Die großzügige Wohneinheit mit ca. 78 Quadratmetern Wohnfläche hat einen praktischen Grundriss. Am halboffenen Wohn-Koch-Essbereich befindet sich die zum ruhigen Hof gerichtete Loggia, von der aus Sie weit blicken können. Platz zum pflegen und hegen bietet das moderne Bad mit Fenster, Wanne, Sanitärgegenständen von Markenherstellern und Waschmaschinenanschluss. Der geräumige Flurbereich bietet, zusätzlich zum eigenen Kellerabteil, viel Stauraum. Diese schöne Wohneinheit in Top-Lage wird Sie begeistern!

In nur wenigen Schritten erreichen Sie weitläufige Parkanlagen, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten und mehr. In Nachbarschaft stehen schöne backsteinerne Fabrikgebäude mit Künstlerateliers und Wohnungen umgeben von Wasserläufen, die zum Kanufahren einladen. Einfach herrlich.

Die Wohnung ist seit Oktober 2012 zuverlässig vermietet.
Die Kaltmiete beträgt aktuell monatlich 587,03 Euro und die Nebenkosten 164,37 Euro.

Laut Wirtschaftsplan beträgt das Hausgeld 234,00 Euro - davon liegen die umlagefähigen Nebenkosten bei 157,00 Euro pro Monat. Die nicht umlagefähigen Kosten liegen bei 44,00 Euro pro Monat und die Instandhaltungskosten belaufen sich auf 33,00 Euro pro Monat.

Überzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Wir freuen uns auf Sie!
HOTLINE: (0172) 34 33 229

Energieausweisdaten:
Es ist kein Energieausweis notwendig, da es sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude handelt.

Maklerprovision:
Hierbei handelt es sich um ein provisionspflichtiges Angebot. Der Verkäufer und der Käufer teilen sich bei Abschluss eines notariellen Kaufvertrages die Gesamtprovision in Höhe von 4,76 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (19 %) hälftig. Sie als Käufer zahlen somit 2,38 % inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer (19 %) vom Kaufpreis.

Ausstattung

| Nord-West-Loggia zum ruhigen Innenhof
| modernes Bad mit Fenster, Wanne, Sanitärgegenständen von Markenherstellern und Waschmaschinenanschluss
| Echtholzparkett
| Fußbodenheizung im Bad
| Downlights in Küche, Flur und Bad
| Video- und Gegensprechanlage
| Kellerabteil
| Aufzug
| Gemeinschaftssauna mit WC und Dusche im Kellergeschoss
| kleiner Hinterhof mit Gemeinschaftsgrillplatz und Spielflächen
... und vieles mehr.

Lage

Der Stadtteil Plagwitz liegt im Südwesten von Leipzig und wird von Kennern auch liebevoll "Klein-Venedig" genannt. Den Ursprung des heutigen Plagwitz bilden die im 19. Jahrhundert ansässigen Industrieunternehmen. Den Weg ebnete dazu Karl Heine indem er damals Teile des heutigen Karl-Heine-Kanals sowie neue Verkehrswege nach Leipzig anlegte. Auf dem Karl-Heine-Kanal kann im Kanu oder Paddelboot das Viertel erkundet werden. Dieses Ambiente bietet zahlreiche Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten und ist über die Stadtgrenzen Leipzigs hinaus ein wahrer Besuchermagnet für Jung und Alt.

Viele der leerstehenden ehemaligen Fabriken wurden in einem Pilotprojekt bereits aufwendig zu modernen Lofts umgebaut. Aber auch neben den bekannten Wohnansiedlungen haben sich viele gewerbliche Nutzungen parallel etabliert. Entlang der Karl-Heine-Straße befinden sich viele Restaurants, die zum Entspannen, Verweilen und Genießen einladen. Aufgrund vieler Veranstaltungen und Ausstellungen in den Kulturstätten wie dem Westwerk und der Spinnerei werden kulturell Interessierte regelmäßig nach Plagwitz gelockt. Der Stadtteil hat sich in den letzten Jahren zu einem besonders attraktiven Wohn- und Arbeitsstandort entwickelt. Verantwortlich hierfür sind die intakte Infrastruktur sowie Einrichtungen des gesellschaftlichen, medizinischen, gastronomischen, kulturellen und bildungstechnischen Lebens.

- Nähe zum Zentrum: ca. 4,5 km
- ÖPNV: Straßenbahnlinien 3 und 14, S-Bahn, verschiedene Buslinien
- Kitas und Schulen: u. a. 10 Kindertagesstätten, 3 Grundschulen, 1 Oberschule und 4 Berufsschulen

Größen und Preise

ID
Lage
Größe
Zimmer
Kaufpreis
Status
ID vk-ind34-we13
Lage Dachgeschoss
Größe 78,26 m2
Zimmer 2
Kaufpreis 300.000,00 €
Status Offen

Ihre Anfrage direkt ins Glück.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

    Erkunden Sie den Stadtteil.

    Wenn Sie Google Maps starten möchten, erklären Sie sich bereit die Datenschutzbestimmungen von Google zu akzeptieren

      Karte laden