LEIPZIG Stadtteil Dölitz-Dösen

zurück zur Übersicht

Dölitz ist ein Wohngebiet am südöstlichen Stadtrand von Leipzig. Durch diesen Stadtteil verläuft ein Teil des Leipziger Auenwaldes, in dem das agra Messe- und Veranstaltungsgelände integriert ist. Hier erwarten Sie abwechslungsreiche Veranstaltungen oder ein gemütlicher Bummel über den Antik- und Trödelmarkt.

Neben dem Auenwald bieten Ihnen auch die weiteren Grünanlagen des Stadtteils wie der Goethepark westlich der Bornaischen Straße und der Erholungspark Lößnig-Dölitz Entspannung im Alltag. Durch diese optimale Lage und die Nähe zum Markkleeberger See gilt Dölitz als ein Stadtteil mit einer hohen Wohnqualität.

Dölitz ist nahezu eine reine Wohngegend, dessen dörfliche Vergangenheit sich in den Bauten ebenso widerspiegelt wie die gründerzeitliche Architektur aus der Zeit der Industrialisierung. Eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten und einer optimalen Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz sowie der günstigen Lage zur B2 und A38 macht Dölitz zu einer attraktiven Wohnlage.

  • Nähe zum Zentrum: ca. 6 km
  • OPNV: Tram 11
  • Schulen & Kitas: 2 Grundschulen, 2 Gymnasien und 5 Kindertagesstätten