LEIPZIG Stadtteil Böhlitz-Ehrenberg

zurück zur Übersicht

Böhlitz-Ehrenberg hat etwa 10.200 Einwohner und ist ein im Westen gelegener Vorort von Leipzig. Dennoch lässt sich die City von Leipzig auch von hier aus hervorragend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Der ruhige, grüne Stadtteil liegt direkt an der Aue. Sie finden hier großzügige Gärten, Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie Villen. Ein eigener kleiner Ortskern lässt erkennen, dass es sich früher bei Böhlitz-Ehrenberg um ein eigenständiges kleines Örtchen gehandelt hat. Entlang der Leipziger Straße, die das Viertel durchquert, finden Bewohner eine abwechslungsreiche Einkaufslandschaft. Für Berufspendler ist der Stadtteil aufgrund der optimalen Verkehrsanbindung über die A9 oder B181 besonders interessant.

  • Nähe zum Zentrum: ca. 7,5 km
  • ÖPNV: Straßenbahnlinie 7, verschiedene Buslinien
  • Kitas und Schulen: u. a. 5 Kindertagesstätten, 2 Grundschulen, 1 Oberschule und 2 Berufsschulen

IN UNMITTELBARER NÄHE

Auwald

Auwald

Im Gebiet des Leipziger Auwaldes liegen zahlreiche Ausflugsziele.

zur Webseite