DENKMAL | Mühlholzgasse am Wildpark

Foto_239269.jpg

Schicken Sie uns direkt eine Anfrage zu diesem Objekt.

Objektbeschreibung

VORANKÜNDIGUNG

Wir stellen vor:
Denkmalgeschütztes idyllisches Ensemble auf riesigen Parkgrundstück von 5.600 qm in unmittelbarer Nähe zum Wildpark und zum Connewitzer Zentrum. Sie wohnen also mitten im Grünen und haben die Stadt doch vor der Haustür!

Auf dem traumhaften Grundstück der ehemaligen herrschaftlichen Villa Steyer, welche 1907-1908 für Mathilde Steyer nach Entwurf vom berühmten Leipziger Architekten Prof. Max Bösenberg errichtet wurde, ist nur noch das wunderschöne Nebengebäude übrig. Dieses besticht durch einen einzigartigen Charme mit Gewölbe, Türmchen, Ornamenten, großen Fensterläden und Balkonflächen.

Das Gebäude kann in drei Wohnungen mit Atelier unterteilt werden oder auch als gesamtes Objekt individuell geplant werden. Perfekt geeignet zum Wohnen und Arbeiten - für alle, die diese hippe Umgebung schätzen und den kurzen Weg in den Auenwald lieben!

Es gibt in Leipzig kein vergleichbares Projekt mit solch einem riesigen, eigenen Parkgrundstück. Mit dem Denkmalamt und den Naturbehörden wurde die Gestaltung dieser Fläche eng abgestimmt.

Wir befinden uns in der Planungsphase und können noch viele Wünsche aufnehmen. Aktuelle Berechnungen der Denkmal-Abschreibung sind ebenfalls in Arbeit. Sehr gerne stellen wir Ihnen das Projekt in einem persönlichen Termin vor oder wir treffen uns auf dem herrlichen Parkgelände.
HOTLINE: 0172 3433229

Energieausweisdaten:
Es ist kein Energieausweis notwendig, da es sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude handelt.
Foto_224529.jpg
Foto_224531.jpg
Foto_224533.jpg
Foto_224535.jpg
Foto_224537.jpg
Foto_224541.jpg

Ausstattung

Sehr gerne stellen wir Ihnen das Projekt in einem persönlichen Termin vor oder wir treffen uns auf dem herrlichen Parkgelände.
HOTLINE: 0172 3433229

Lage

Das sich im südlichen Leipzig befindende Connewitz liegt in der Beliebtheitsskala bei Jung und Alt ganz oben. Sowohl in städtebaulicher Hinsicht als auch bezüglich der sozialen Zusammensetzung der Bevölkerung, ist Connewitz ein besonders vielfältiger Stadtteil. Durch einen großen Anteil am Leipziger Auenwald und dem Wildpark gilt Connewitz als die waldreichste Gegend Leipzigs. Das Naherholungsgebiet "Südlicher Auenwald" bietet mit seinen zahlreichen Parks und Grünanlagen breitgefächerte Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Auch ein Besuch der einheimischen Tierwelt im Wildpark ist immer wieder spannend. Durch die sehr gut angelegten Rad- und Wanderwege ist man schnell im Leipziger Neuseenland. Hier bietet sich zum Beispiel die Möglichkeit, am Cospudener See seine Freizeit zu gestalten oder einfach nur die Seele baumeln zu lassen.

Seit 1991 gilt Connewitz als Sanierungsgebiet. Heute finden wir in Connewitz sowohl mondäne Denkmalbauten als auch moderne Neubauten. Aufgrund dieser Tatsache ist es nicht verwunderlich, dass die südlichen Wohngebiete der Stadt damals und heute zu den schönsten, prächtigsten und beliebtesten Wohnstraßen Leipzigs zählen.

- Nähe zum Zentrum: ca. 4 km
- ÖPNV: Straßenbahnlinien 9, 10 und 11, S-Bahn, verschiedene Buslinien
- Kitas und Schulen: u. a. 10 Kindertagesstätten, 1 Grundschule, 1 Gymnasium, 1 Oberschule und 1 Berufsschule

PREISE & GRÖSSEN

IN UNMITTELBARER NÄHE

Südbrause

Südbrause

Ein Gaumenschmaus direkt am Connewitzer Kreuz.

zur Webseite
Werk 2

Werk 2

Kunst- und Kulturfabrik mit vollem Veranstaltungskalender.

zur Webseite
UT Connewitz

UT Connewitz

Ein alternatives Kino mit spezieller Filmwahl.

zur Webseite
Wildpark

Wildpark

Attraktives Naherholungsgebiet mit Tierparkanlage im südlichen Auenwald.

zur Webseite