PARC DU SOLEIL | Reihenhaus

Foto_312177.jpg

Schicken Sie uns direkt eine Anfrage.

*Pflichtfelder

Objektbeschreibung

Parc du Soleil | 2. BA | Benedekring 21

In diesem einzigartigen Projekt trifft Historie auf Moderne und das elegante, großzügige Wohnambiente mit Parkcharakter lässt Herzen höher schlagen. Es erwarten Sie lichtdurchflutete, große Räumlichkeiten mit einem königlichen Ausblick auf das parkähnliche Gelände. Das weitläufige Gartenareal durchzieht sich durch die gesamte Wohnanlage. Die Wege und die vielen idyllischen Grünflächen laden zum Spazieren oder Sonnen ein. Abseits von dem Großstadtlärm finden Sie hier Erholung und ein fürstliches Wohngefühl.

Auf dem ehemaligen Kasernenkomplex im Leipziger Norden, wo sich einst das Verwaltungsgebäude sowie das "Garnison-Lazarett" befand, entstehen auf einer Grundstücksfläche von 66.000 qm insgesamt 16 denkmalgeschützte Gebäude.

Trotz hochwertiger Sanierung geht der historische Charme nicht verloren. Echtholzfußböden in sämtlichen Wohnräumen, moderne Fliesen in Küchen und Bädern, hochwertige Sanitärbereiche und Fußbodenheizung sind nur einige Ausstattungsdetails, welche im Parc du Soleil realisiert werden.

Energieausweisdaten:
Es ist kein Energieausweis notwendig, da es sich um ein denkmalgeschütztes Gebäude handelt.

Sie sehen Originalbilder aus dem 2. Bauabschnitt.
Foto_312167.jpg
Foto_312169.jpg
Foto_312171.jpg
Foto_312173.jpg
Foto_312175.jpg
Foto_312179.jpg
Foto_312181.jpg
Titelbild_285143.jpg

Ausstattung

Parc du Soleil

| abgeschlossenes Areal mit eigenem Straßennetz und Parkplätzen
| mindestens ein fester Stellplatz pro Wohneinheit
| Holzfenster mit Wärmeschutzverglasung
| Terrasse
| Gartenanteil
| Echtholzparkett - verlegt nach Art des Schiffbodens
| teilweise Hauswirtschaftsräume bzw. Abstellkammern
| Fußbodenheizung im gesamten Mietbereich
| elegant und modern geflieste Tageslichtbäder mit Badewanne/Dusche
| teilweise Downlights

Die Angaben in diesem Exposé erfolgen ohne jede Gewähr.

Lage

Der Stadtteil Möckern liegt im Leipziger Norden und grenzt im Osten an Gohlis und im Westen an Wahren an. Der südliche Teil ist durch den Leipziger Auenwald und von der Auenlandschaft der "Weißen Elster" und der "Neuen Luppe" geprägt. Die 5-km-lange Georg-Schumann-Straße führt - beginnend in Gohlis - durch den Stadtteil Möckern. Hier findet man vor allem Denkmalbauten aus der Gründerzeit. Vom alten Dorfkern rund um die Kreuzung Slevogtstraße/Bucksdorffstraße ist nicht mehr viel zu sehen. Lediglich Reste eines Bauernhofes sowie der Historische Betriebsstraßenbahnhof sind noch zu erkennen.

Der Stadtteil ist bekannt als Kasernenviertel. Die General-Olbricht-Kaserne wird auch heute noch militärisch betrieben. Auf dem früheren Kasernen-Areal entlang der Olbrichtstraße entstanden zahlreiche Eigentums- und Mietwohnungen. Dieses Wohngebiet wird auch weiterhin wachsen und gilt als ein lebendiger Top-Standort in Leipzig. Dazu trägt auch die gute Verkehrsanbindungen in das Zentrum von Leipzig bei. Der Ausbau des Citytunnels schaffte eine direkte und schnelle Verbindung in die Leipziger Innenstadt. Durch die direkte Anbindung an die B6 können die Nachbarstädte Schkeuditz und Halle ohne großen Zeitaufwand erreicht werden.

Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten können entlang der Georg-Schumann-Straße zum erfolgreichen Einkauf verhelfen. Neben kleineren Lebensmittelgeschäften haben sich Galerien und viele Einzelhandelsgeschäfte etabliert. Eine weitere Einkaufsmöglichkeit bietet das Wahren-Möckern-Center.

- Nähe zum Zentrum: ca. 5 km
- ÖPNV: Straßenbahnlinien 10 und 11, S-Bahn, verschiedene Buslinien
- Kitas und Schulen: u. a. 8 Kindertagesstätten, 2 Grundschulen und 1 Gymnasium

PREISE & GRÖSSEN

ID
Lage
Größe
Zimmer
Warmmiete
Bezug
ID vm-ben19-h14-we11
Lage Maisonette
Größe 178,00 qm
Zimmer 5
Warmmiete 2.243,00 €
Bezug 01.01.2019
ID vm-ben21-h14-we12
Lage Maisonette
Größe 146,00 qm
Zimmer 4
Warmmiete 1.823,00 €
Bezug 01.11.2018