Lindenau – Hotspot für Familien und Kiez-Verliebte

Westlich des Leipziger Zentrums weht seit einiger Zeit ein erfrischender Wind durch die Stadtteile unserer sächsischen Perle. Allen voran in Leipzig Lindenau. Mit Anschluss zum Leipziger Auenwald und nahe des traumhaften Palmengartens schüttelt Lindenau seit längerem das ehemalige Schmuddel-Image ab und avanciert mit urbanem Charme konstant zu einem der Hotspots unserer #LeipzigLieblingsstadt. Der Stadtteil ist geprägt von reichhaltiger Gründerzeit-Bebauung und alternden Industriebaudenkmälern. Mit immer mehr Kunst- und Kulturschaffenden, Galerien, Theatern, Restaurants, Märkten, Schulen, einem Krankenhaus und unzähligen Einkaufsmöglichkeiten spürt man hier überall das Leben im Kiez. Lindenau wächst und rückt – gerade bei Familien, Studenten und Lebenskünstlern aller Art – immer mehr in den Fokus der Wohnungssuche. Nach einem Artikel der LVZ soll nun eine weitere Schule für die jüngsten Leipziger folgen. Bis zum heutigen Tag sieht man in der Gießerstraße 4 – 6 nur öde Industriebrache. Schutt und Schrott bestimmen das Bild. Einen Katzensprung vom Karl-Heine-Kanal entfernt, soll ab Mai 2018 die Baustelle vorbereitet werden, um dort bis 2020 ein beachtliches, parkähnliches Grundschulareal zu erbauen. Auf den rund 12.300 Quadratmetern soll es zudem einen Hort sowie Sport- und Spielmöglichkeiten geben. Das architektonische Gestalten der Zukunft lässt sich die Stadt Leipzig hier ca. 15,7 Millionen Euro kosten. Im Außenbereich des Geländes wird ein öffentlicher Fuß- und Radweg das Gelände in zwei Baufelder teilen, welche durch einen Spieltunnel miteinander verbunden werden sollen. Klingt spannend, was den künftigen Grundschülern da geboten wird. Dadurch entsteht ein weiterer Mehrwert für Lindenau und dessen Bewohner. Zudem entlastet es künftig auch umliegende Grundschulen, denn Leipzig benötigt ohnehin dringend mehr Schulplätze. Eine 2016 dafür ins Leben gerufene Task Force der Stadtverwaltung teilte kürzlich mit, dass bereits rund 12.500 neue Plätze in Planung seien. Dabei soll ein Investitionsvolumen im hohen Millionenbereich bewilligt werden.
 
Als Leipzigs top Immobilienmakler haben Lindenau schon lange auf dem Schirm, beobachten die vorantreibenden Veränderungen und wissen um die Vorzüge des Stadtteils. So sind auch für 2018 wieder tolle Projekte für den Verkauf in der Pipeline. Ob großzügig geschnittene SMARTLOFT-Wohnungen, eine Immobilie in der sonnendurchfluteten und im Herzen Lindenaus liegenden Henricistraße oder ein Wasserblick-Domizil am Hafen – wenn Lindenau also Ihr persönlicher Raum für ein facettenreiches Leben sein soll, so finden Sie gemeinsam mit uns die passenden vier Wände. Mit dem grünen, familienfreundlichen Gartenquartier und den einzigartig geschnittenen Altbau-Wohnungen des bekannten Lindenauer Denkmal im Kiez bieten wir zudem tolle Grundrisse zur Miete. Egal wie oder wo – Lindenau wartet auf Sie! Für die Vermietung und den Verkauf in anderen Vierteln haben wir natürlich ebenso tolle Immobilien für Sie zur Auswahl.
Warum wir Neubau lieben

Warum wir Neubau lieben

Zu den ersten Erfolgen in der Historie von Dima Immobilien zählte der Verkauf von Neubau-Immobilien. Mit der über die Jahre gesammelten Erfahrung und Expertise wuchs das Vertrauen der Eigentümer und Bauherren, sodass wir immer mehr Projekte in ganz Leipzig und Umgebung erfolgreich vermarkten können. Mit dem Faktor Zeit geht Veränderung stets einher. So entwickelt sich Leipzig nicht nur demographisch, sondern auch architektonisch zu einer modernen Hybrid-Stadt und man findet viele geradlinige Neubauten neben verspielten Jugendstil-Villen.

Die aktuelle, positive Bevölkerungsentwicklung leitet die Notwendigkeit von deutlich mehr Wohnungsneubau ein. Ob nun als Kapitalanlage oder zur Eigennutzung, altersgerecht oder für junge Familien, bodenständig oder exklusiv – mit Dima Immobilien finden Sie die passenden vier Wände. Unser Erfolgsmodell basiert auf Teamwork mit unseren Kunden und Auftraggebern. Wir ebnen Wege und lösen Probleme.

Damit das Bauvorhaben zum Traumzuhause wird, sollte man Wert auf Nachhaltigkeit und Qualität legen. Zukunftsorientiert und energieeffizient sind hier die Keywords. In enger Zusammenarbeit mit den Bauherren, Architekten und Gutachtern begleiten wir Sie mit Kompetenz und Freude vom ersten Gespräch bis zum finalen Notartermin.