Denkmal Karl Möbes Haus Leipzig
14. Juli 2015

Denkmal Karl Möbes Haus Leipzig

1908 errichtet, wird nun das Denkmalobjekt Karl Möbes Haus im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher liebevoll saniert. Das Eckhaus befindet sich im Übergangsbereich zum jungen Szene-Viertel Plagwitz. In dem mit Stuck und ornamentverziertem Eckgebäude sollen 9 Wohneinheiten mit Größen von ca. 64 – 131 qm entstehen. In jeder Wohnung lässt es sich auf den eigenen Balkon entspannen. Mit einer modernen Ausstattung, Echtholzparkett und Designerbädern lässt es sich hier umgeben von zahlreichen Geschäften und Einkaufsmöglichkeiten gut leben. Für die Käufer halt das Objekt noch eine KFW 151 Förderung bereit, sowie erwartete Kaufpreisabschreibungen für Kapitalanleger nach § 7h EStG über 12 Jahre von ca. 60 – 65 %.

Ist ein Denkmal besser?

Der Verkauf von Denkmal-Liegenschaften gehört zum Kerngeschäft bei Dima Immobilien. Der Umgang damit erfordert Erfahrung, Interesse und Know-how. Ganz besonders in Leipzig, das wegen seiner gut erhaltenen Substanz von Jugendstil- und Gründerzeithäusern, Denkmal-Villen und Denkmalschutz-Immobilien einen internationalen Ruf besitzt. Entlang üppiger Parkanlagen und mit Booten befahrbarer Wasserstraßen erstrecken sich die größten zusammenhängenden "klassischen" Viertel in Europa.

Ästhetisch-historisches Interesse ist jedoch nur einer von vielen Gründen, warum Denkmalschutz-Immobilien begehrte Kauf-Objekte sind. Die Investition in ein Denkmal-Haus lohnt durch vielfältige Abschreibungsmöglichkeiten auch finanziell. Eigennutzer und Kapital-Investoren können im Spektrum von Sanierungskosten bis hin zu Finanzierungsanteilen steuerliche Vorteile geltend machen. Wir beraten Sie gern zu weiteren Einzelheiten.

Klassifiziert werden die Denkmal-Immobilien durch ihre erhaltenswerte Bausubstanz. Fassadenschmuck, Stuck-Elemente innen und außen, Ausstattungsbesonderheiten wie Holzdielen und der Kern klassischer Bauweise sollen möglichst originalgetreu erhalten werden. Vor diesem Hintergrund werden Denkmalschutz-Immobilien aufwendig saniert. Unser Ziel ist der wertsteigernde Erhalt der Denkmal-Gebäude.

Auch Interessant?